Gruhl und Kunze Gebaeudemanagemen 2 Gruhl und Kunze Gebaeudemanagemen 4 Gruhl und Kunze Gebaeudemanagemen 3 Gruhl und Kunze Gebaeudemanagemen 1 Gruhl und Kunze Gebaeudemanagemen 5

Das Einmaleins der modernen Reinigungskraft

Hygienisch Reinigen nach dem 4-Farben-Prinzip

 
Das 4-Farben-System zählt zum Einmaleins der modernen Reinigungskraft, mit dem Ziel stets den Überblick zu behalten und dabei die Reinigung sowohl hygienisch als auch gesundheitlich verträglich durchzuführen. Die Methode ist simpel und genial zugleich: Alle Arbeitsutensilien sind in die Farben Rot, Gelb, Blau und Grün unterteilt. Je nach Bereich und dessen speziellen Anforderungen sowie Verschmutzungsgrad kommen die entsprechenden Reinigungsmaterialien und Utensilien zum Einsatz.

Grundsätzlich gilt folgender Standard der Farbcodierung:

ROT: Rot markierte Arbeitswerkzeuge sind grundsätzlich für die Reinigung von WCs und Urinalen sowie deren unmittelbaren Spritzbereichen bestimmt.

GELB: Für die Reinigung von Ablagen, Spiegeln und Waschbecken im Sanitärbereich werden ausschließlich gelbe Reinigungstücher- und schwämme verwendet.

BLAU: Der Wohnbereich mit seinem Mobiliar wie Schränken, Schreibtischen und Arbeitsflächen wird mit Reinigungsmaterial der Farbe Blau von Staub und Schmutz befreit.

GRÜN: Mit den grün gekennzeichneten Materialien werden ganz spezielle Bereiche, wie die Oberflächen im Küchenbereich, wieder zum Glänzen gebracht.

Der Einsatz von Farben spart Zeit bei der Zuordnung der Reinigungsutensilien zu den entsprechenden Bereichen. Die eindeutige Farbzuordnung hilft Verwechslungen auszuschließen und damit zur Qualitätssicherung in den Bereichen Reinigung und Hygiene beizutragen.

Aus diesem Grund arbeiten wir bei Gruhl & Kunze Gebäudemanagement stets nach dieser Methode und überzeugen unsere Kunden mit hygienischer Sauberkeit.

 

Zurück

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Email
Kontaktformular
0561 / 73 99 52 10